Angebote für eine Solaranlage einholen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Angebote & Beratung für
Art der Fläche
Größe der Fläche
Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern

Photovoltaik Versicherungsschutz

Wer die durch die Photovoltaikanlage erwirtschafteten Einnahmen fest in seinem Gesamteinkommen verplant, der sollte sich auch gegen einen eventuellen Nutzungsausfall versichern.

Photovoltaik-Anlagen sind über Jahrzehnte den Umwelteinflüssen ausgesetzt und die verschiedensten Schäden können auftreten. Die Kosten dafür lassen sich durch den richtigen Versicherungsschutz abfangen.

Jeder Hausbesitzer verfügt über eine Gebäudeversicherung. In vielen Fällen lässt sich hier die Photovoltaikanlage mit geringer Zuzahlung integrieren. Sofern noch nicht vorhanden, sollte die Versicherung gegen Schäden durch Hagel, Sturm, Feuer, Wasser oder Blitz aufgestockt werden.

Mit einer Haftpflichtversicherung für Photovoltaikanlagen können Schäden bei Dritten abgedeckt werden - inkl. Montage oder Wartung.

Viele Versicherer bieten eine "All-Gefahren-Versicherung" für PV-Anlagen, die neben Naturgewalten auch Schäden durch Kurzschlüsse, Konstruktions- oder Bedienungsfehler, Reparaturen, Diebstahl und Vandalismus abdecken.

Wenn keine Ertragsausfall-Versicherung integriert ist, kann diese auch gesondert abgeschlossen werden.