Bis 35% sparen

Eckdaten zu Photovoltaik in Hamburg

Die Stadt Hamburg befindet sich auf dem Breitengrad 53°33'15" Nord und dem Längengrad 9°59'40" Ost und liegt 5 Meter über dem Meeresspiegel.

Die besten Erträge mit einer Photovoltaik Anlage in Hamburg können bei einer Dachneigung von 36° erzielt werden. Die optimale Dachausrichtung in Hamburg ist 0° nach Süden.
Die durchschnittliche globale Sonneneinstrahlung auf den Modulen im Jahr beträgt in diesem Fall 1100 kWh/m².

In Bezug auf die verschiedenen Solarmodule werden mit einer ideal ausgerichteten 7.7 kWh Photovoltaik Anlage in Hamburg folgende Werte erzielt:

Kristalline Solarmodule:
6506 kWh
Dünnschichtmodule:
6414 kWh
CIGS Solarmodule:
6598 kWh
CdTe Solarmodule:
7107 kWh
Die hier veröffentlichten Daten basieren auf denen des Joint Research Centers JRC der Europäischen Union.

Vergleich verschiedener Photovoltaik Anlagen in Hamburg


Photovoltaik Anlage mit: Kristalline Solarmodule

Nennleistung PV-Anlage: 7 kWp

Dachausrichtung: 61° West
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 8.3%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.7%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 996 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 442kWh
Stromertrag/Jahr: 5300 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -1° Süd
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 7.8%
Verlust Reflexionseffekte: 3.0%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.1%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 1100 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 492kWh
Stromertrag/Jahr: 5910 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -67° Ost
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 7.9%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.5%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 976 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 434kWh
Stromertrag/Jahr: 5210 kWh



Photovoltaik Anlage mit: Dünnschichtmodule

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: 61° West
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 8%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.5%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 996 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 438kWh
Stromertrag/Jahr: 5260 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -1° Süd
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 8%
Verlust Reflexionseffekte: 3.0%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.2%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 1100 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 485kWh
Stromertrag/Jahr: 5820 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -67° Ost
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 8%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 23.5%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 976 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 429kWh
Stromertrag/Jahr: 5150 kWh



Photovoltaik Anlage mit: CIGS-Solarmodule

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: 61° West
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 6.7%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 22.4%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 996 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 450kWh
Stromertrag/Jahr: 5400 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -1° Süd
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 6.5%
Verlust Reflexionseffekte: 3.0%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 22.0%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 1100 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 499kWh
Stromertrag/Jahr: 5990 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -67° Ost
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: 6.7%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 22.4%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 976 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 440kWh
Stromertrag/Jahr: 5290 kWh



Photovoltaik Anlage mit: CdTe-Solarmodule

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: 61° West
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: -1.4%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 15.7%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 996 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 490kWh
Stromertrag/Jahr: 5880 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -1° Süd
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: -0.5%
Verlust Reflexionseffekte: 3.0%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 16.2%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 1100 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 538kWh
Stromertrag/Jahr: 6450 kWh

Nennleistung PV-Anlage: 7kWp

Dachausrichtung: -67° Ost
Dachneigung: 39°
PV Anlage: Aufdach

Verlust Temperaturbedingungen: -1.6%
Verlust Reflexionseffekte: 3.3%
Verluste Kabel & Wechselrichter: 14.0%
Gesamtverluste der PV-Anlage: 15.6%

Sonneneinstrahlung/Jahr: 976 kWh/m²
monatl. Stromertrag: 481kWh
Stromertrag/Jahr: 5770 kWh


Die Berechnungen für die Beispiele der Photovoltaik Anlagen in Hamburg konnten mit der Hilfe der Daten des Joint Research Centers JRC der Europäischen Union erstellt werden. Wir bedanken uns für die Erlaubnis, die Daten für unsere Zwecke verwenden zu dürfen.

Fachbetrieb für Photovoltaik in Hamburg finden

Finden Sie einen Photovoltaik Fachbetrieb für Hamburg und für die Orte Braak bei Hamburg und Stapelfeld.

Unser Portal präsentiert Ihnen über 2.000 geprüfte Fachbetriebe für die Installation Ihrer Solaranlage. Diese verteilen sich über ganz Deutschland und sind natürlich auch in Hamburg zu finden.

Zu Beginn erhalten Sie die Möglichkeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Sollten Sie noch Fragen zum Thema Photovoltaik haben oder wissen Sie noch nicht, welche Anlage die richtige für Ihren Bedarf ist, sollten Sie dieses Angebot nutzen. Dazu stellen Sie auf der Seite einfach eine kurze Anfrage, in der nächsten Zeit wird sich bei Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner melden.

Ist die Entscheidung für eine Photovoltaikanlage bereits gefallen, bietet Ihnen unser Portal die Chance, von bis zu fünf verschiedenen Anbietern einen Kostenvoranschlag einzuholen und das beste Angebot herauszusuchen. So lässt sich bares Geld sparen. Bis zu 35 Prozent weniger sind möglich.

Photovoltaik in Städten im Umkreis von Hamburg

X